Nebel Karriereberatung

Spezifische Bewerbungsunterlagen für Führungskräfte, Geschäftsführer und CEOs


Mit den richtigen Bewerbungsunterlagen den verdeckten Stellenmarkt aufdecken.

Um die vakanten Positionen des verdeckten Stellenmarktes finden und nutzen zu können, sollten Sie diesen Markt mit einer ganz speziellen Art der Initiativbewerbung bearbeiten: der Zielgruppenkurzbewerbung.

Eine Initiativbewerbung stellt Sie vor die Herausforderung, Bewerbungsunterlagen zu erstellen, die für viele, verschiedene Unternehmen gleichermaßen passen. Denn diese Vermarktungsunterlagen sollen alle Unternehmen einer Zielgruppe überzeugend ansprechen, so dass Sie nur die Adresse und den Ansprechpartner austauschen müssen. Eine Bezugnahme auf das konkrete Unternehmen entfällt somit. Denn es ist eine - leider von vielen Ratgebern empfohlene - Überflüssigkeit, dem angeschriebenen Unternehmen zu erklären, warum es so toll sei oder gar, warum Sie schon immer für es arbeiten wollten. Das glaubt Ihnen sowieso keiner und raubt dem Leser nur Zeit.

Es kommt bei der Initiativbewerbung zur beruflichen Neupositionierung wesentlich auf den richtigen, zielgruppenspezifischen Inhalt an: Die Bewerbung muss die Informationen übermitteln, die für eine Einladung zum Bewerbungsgespräch wichtig sind. Das sind genau drei kurze Bewerbungs-Dokumente:

  • Zielgruppenspezifisches Anschreiben
  • Executive Summary des Lebenslaufes
  • Übersicht „Beiträge zum Unternehmenserfolg“

Diese drei Bewerbungsdokumente kommen zusammen in einen DIN-lang-Brief mit einer 70-Cent-Briefmarke. Und ab geht die Post.

Mit dieser Art der Initiativbewerbung wird eine große Anzahl - mehrere Hundert - passender Unternehmen angeschrieben, die nach individuell wichtigen Kriterien wie Branche, Region und Unternehmensgröße ausgewählt wurden. Wichtig ist, dass die Bewerbung unbedingt an Entscheider höchster Ebene geht – keinesfalls an die Personalabteilung. Denn nur die Geschäftsführer, Vorstände und Unternehemenseigentümer wissen, welche Führungskräfte sie für die Umsetzung ihrer Strategie und ihrer Planung brauchen. Viele unserer Klienten schreiben zusätzlich eine größere Anzahl von Personalberatern (Headhunter und Executive Search Berater) initiativ an. Denn ein Teil des verdeckten Stellenmarktes wird über Personalberater besetzt, die sich über Kandidaten mit nachweisbaren Erfolgen freuen.

Lesen Sie hier weiterführende Informationen zu:

Lassen Sie uns in einem honorarfreien Erstgespräch klären, wie wir Ihnen individuell helfen können.